Dr. Katerina Vatsella
Contrescarpe 65
28195 Bremen
T.: 0421-23 62 90
F.: 0421-23 62 99
mail(at)vatsella.de

Aktuelles

Stadtbibliothek Bremen
Wallsaal

100 Jahre Bauhaus

Dienstag, 5. November 2019
18.00 Uhr

Vortrag, Eintritt frei

In diesem Jahr feiert das historische Bauhaus das 100jährige Jubiläum seiner Gründung. 1919 wurde das „Staatliche Bauhaus“ von dem Architekten Walter Gropius als „Staatliches Bauhaus“ in Weimar gegründet. Eine Hochschule, die sowohl die freie als auch die angewandte Kunst und das Handwerk vereinte und großen Wert auf Pädagogik legte.
Aus politischen Gründen zog das Bauhaus 1924 nach Dessau, wurde dort 1932 geschlossen und nach dem Umzug nach Berlin-Steglitz am 20.07.1933 endgültig aufgelöst. Im Bauhaus lehrten viele bedeutende Künstler: Johannes Itten, Lyonel Feininger, Gerhard Marcks, Ludwig Mies van der Rohe, Paul Klee, Oskar Schlemmer, Wassily Kandinsky und László Moholy-Nagy.

Kunsthalle Bremen
Mitgliederakademie

Einführung: Die Ikone - Kultbild der Ostkirche

Samstag, 16. November, 11.00 bis 13.30 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung "IKONEN. Was wir Menschen anbeten" (19.10.2019 - 01.03.2020), gibt diese Einführung Einblick in die Geschichte der traditionellen Ikone. Spirituelle Präsenz und auratische Kraft bedingen die christliche Ikone, deren Entstehung und Entwicklung auf die byzantinischen Spätantike zurückgeht. Bei diesen besonderen, faszinierenden Bildern geht es somit nicht etwa um eine Stilrichtung innerhalb der Kunstgeschichte, sondern um liturgisch wichtige Werke, die erst im religiösen und kulturellen Kontext der Ostkirche heraus begreifbar sind. 
Gleichzeitig sind Ikonen Dokumente der Kulturgeschichte und Volkskunde. In Griechenland, Russland, Bulgarien oder Ruma?nien haben sie weiterhin – oder erneut – eine wichtige Funktion in der Kirche wie auch im privaten Bereich.

Kosten: € 20,-
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Anmeldung bis 1. November direkt bei der Kunsthalle

 

BLG LOGISTICS GROUP AG & Co.KG
Bremen

Jub Mönster
Bilder

Juni bis Dezember 2019

>mehr

 

Städtische Galerie Bremen

Tandem / Haifa - Bremen
26. Mai bis 28. Juli 2019

Diese Ausstellung ist in Zusammenhang mit dem Bremer Kunststipendium entstanden. Seit 2004 besteht dieses Stipendium für bildende Künstlerinnen und Künstler aus den Partnerstädten Bremens. Es wird von der Bremischen Bürgerschaft und der Bremer Heimstiftung gemeinsam getragen. Bisher erhielten 48 Künstlerinnen und Künstler das Bremer Kunststipendium.

Es nehmen teil: Daniela Borchard-Ratner, Nir Dvorai, Doron Elia, Soledad Har Sheleg, Liav Mizrahi, David Oppenheim, Miriam Sharon und Netalie Zohar aus Haifa und Pia Pollmanns, Edeltraut Rath, Piotr Rambowski, Anja Fußbach, Norbert Bauer, Joachim Pohlenk, Tilman Rothermel und Elianna Renner aus Bremen.

>mehr

 

Blick in den großen Ausstellungsraum